T&S Systemtechnik GmbH
IVG Systemtechnik GmbH

Gewindesicherungssysteme

Keenserts sind hochbelastbare Gewindeeinsätze aus rostfreiem Stahl 1.4305. Sie sind nach EN 2516 passiviert. Unser Lieferprogramm umfasst Keenserts Gewinde- einsätze mit metrischen Gewindeabmessungen, zöllige Abmessungen und Sonder- größen auf Anfrage.
Keenserts werden in Leichtmetall, Stahl und Metallguß eingesetzt, um größere Kräfte in diese Materialien einleiten zu können. Weiterhin finden sie Anwendung bei Repa- raturen, wenn defekte Gewinde mit gleichbleibendem Nenndurchmesser erneuert werden müssen. Keenserts sind verschleißarm, sodass ein vielfaches Anziehen und Lösen der Schraubverbindung möglich ist. Gewindeeinsätze mit Innengewinde- sicherung werden mit einem Trockenschmierfilm auf der Oberfläche geliefert. Damit wird verhindert, dass die Schraube im Bereich der Innengewindesicherung frisst. Keenserts sind verdreh- und vibrationsgesichert.
Keenserts werden, abhängig von der Gewindegröße, mit zwei oder vier vor- montierten Sperrkeilen geliefert. Die nach der Montage in den Grundwerkstoff gedrückten Sperrkeile ergeben eine formschlüssige Verbindung. Im Bereich der Sperrkeile kann das Außengewinde nicht mit einem Gewindelehrring nach DIN geprüft werden.

PDF herunterladen